Fontana Trail (Vinschgau)
Trails ohne Liftunterstützung
Spot teilen

Flow und Technikkombo unterhalb der Marzoner Alm. Toller Waldboden Trail mit Technikanspruch im letzten Abschnitt. Beim Parkplatz Schartegg packt versierte Techniker die Vorfreude auf den Fontana-Trail. Im ersten Teil wartet ein technisch einfacher und sehr schöner Waldboden-Trail (S1) zum Einfahren und verläuft gleich dem Lupo-Trail. Ab der Trennung Fontana- und Lupo-Trail wird’s für Trailtechniker spannend und der Trail wird mit verblockten Passagen mit Wurzeln und Felsen, Spitzkehren und sehr steilen Passagen an einigen Stellen schwierig bis anspruchsvoll (S2 - S3). Einige Stellen sind recht ruppig, der Großteil des naturbelassenen Fontana-Trail ist schön flowig zu fahren. Am Talboden angekommen geht’s durch die Apfelplantagen zurück Richtung Etsch. Verschiedene Zwischeneinstiege in den Trail sind möglich. Verdiente Einkehr und Hände ausschütteln beim Hotel Winkler. Achtung: der Weg kreuzt mehrmals die Forststraße.

Bikepark Übersicht
Vorhandene Lifte mehrere Shuttles vor Ort
Preis Tageskarte kostenlos, Shuttle ca. 10€
Bikeverleih ja, mehrere Shops vor Ort
Telefon +39 0473 620480
Email info@vinschgau.net
Adresse Via della Piagge, 39020 Castelbello-ciardes, Italien
Öffnungszeiten bei Tageslicht (täglich)
Saison April - Oktober
Topevent Trailtrophy Latsch
Streckendetails
Höhendifferenz 932 Höhenmeter
Streckenlänge 4 km
Schwierigkeit Mittel - Schwer
GPX https://dl.dropbox.c...
Sonstiges
- Werkstatt: ja, mehrere vor Ort
- Bikeshop: ja, mehrere vor Ort
- Bikewash: nein
- Toiletten: nein
- Fahrtechnikschule: ja, mehrere vor Ort
- Dusche: nein
- Camping möglich: mehrere Plätze vor Ort
- Gastronomie: ja, mehrere vor Ort

Aus Leidenschaft zum Biken

Im September 2015 begannen wir in einer einfachen Google Map offizielle Spots für Mountainbiker zu sammeln. Nachdem das Projekt rasant eine Fangemeinde gefunden hatte, folgten bald Auftritte im Social Media und eine erste Webpräsentation mit integrierter Map. Wir sind stolz darauf, seit März 2017 mit der neuen Website eine professionelle Plattform geschaffen zu haben.

Team

Simon Messinger

Gründer / Biker

Als ich vor ein paar Jahren das Mountainbiken wieder für mich entdeckte, glaubte ich nicht, jemals Initiator eines solch großen Projektes zu werden. Mit der Passion zum Biken war es aber ein Leichtes, viel Freizeit dafür zu opfern. Ich bin mir sicher sagen zu können, mit MyBikemap haben wir genau ins Schwarze getroffen.

Maurice Messinger

Interactive Designer

Patrick Mülhaupt

Webdeveloper