Asitz Trail (Saalbach-Hinterglemm)
Trails mit Liftunterstützung
Spot teilen

Der Asitz Trail stellt die perfekte Verbindung für Touren- & XC-Fahrer sowie Enduristen & Freerider von Saalbach Hinterglemm nach Leogang dar. Der spaßige Singletrail besticht zu Beginn mit zwei kniffligen Spitzenkehren, einer kurzen aber flüssigen Abfahrt im Mittelstück und einem finalen Anstieg Richtung Bergstation der Asitzbahn in Leogang, wo auch bereits der Einstieg in den Bikepark Leogang in Form des technischen Hangman I auf euch wartet.

Ab der Mittelstation der Asitzbahn stehen euch weitere Freeride-Strecken und Singletrails zur Auswahl. Zurück nach Saalbach Hinterglemm geht es wieder über den selben Trail. Empfehlenswert wäre allerdings der Gipfelsturm hinauf zum Asitzkopf. Von dort aus offenbart sich einem ein atemberaubender Ausblick - Auf der einen Seite breitet sich Saalbach Hinterglemm unter einem aus und auf der anderen Seite thronen die imposanten Leoganger Steinberge über die gesamte Region.

Bikepark Übersicht
Vorhandene Lifte Gondel (Kohlmaisgipfelbahn)
Preis Tageskarte 37€ (Saison 235€, JokerCard und GravityCard möglich)
Bikeverleih ja, mehrere Shops vor Ort
Telefon +43 6541 6271-0
Email saalbach@lift.at
Adresse Glemmtaler Landesstraße, 5753 Saalbach, Österreich
Öffnungszeiten 9.00 - 16.30 Uhr (täglich)
Saison Anfang Juni - Ende September
Allgemeiner Hinweis Viele Unterkünfte bieten JokerCard inklusive
Topevent Glemmride
Streckendetails
Ausgangspunkt Kohlmais
Höhendifferenz 95 Höhenmeter
Streckenlänge 1,2 km
Schwierigkeit Leicht
Streckenplan http://alpregio.outd...
Weitere
Pumptrack
2
Übungsparcour
1
Sonstiges
- Wlan: Gratis an allen Liftanlagen
- Werkstatt: mehrere im Ort
- Bikeshop: mehrere im Ort
- Bikewash: ja
- Toiletten: ja
- Fahrtechnikschule: ja
- Dusche: nein
- Camping möglich: nein
- Gastronomie: ja

Aus Leidenschaft zum Biken

Im September 2015 begannen wir in einer einfachen Google Map offizielle Spots für Mountainbiker zu sammeln. Nachdem das Projekt rasant eine Fangemeinde gefunden hatte, folgten bald Auftritte im Social Media und eine erste Webpräsentation mit integrierter Map. Wir sind stolz darauf, seit März 2017 mit der neuen Website eine professionelle Plattform geschaffen zu haben.

Team

Simon Messinger

Gründer / Biker

Als ich vor ein paar Jahren das Mountainbiken wieder für mich entdeckte, glaubte ich nicht, jemals Initiator eines solch großen Projektes zu werden. Mit der Passion zum Biken war es aber ein Leichtes, viel Freizeit dafür zu opfern. Ich bin mir sicher sagen zu können, mit MyBikemap haben wir genau ins Schwarze getroffen.

Maurice Messinger

Interactive Designer

Patrick Mülhaupt

Webdeveloper